Vorerst gelten wieder 3G-Bestimmungen

Nachdem unter der Woche gerichtlich die 2G+ Regelung in Niedersachsen für "körpernahe Dienstleistungen" gekippt wurde, sind wir vorerst wieder in der Lage geimpfte, genesene oder getestete Kunden (3G) zu tätowieren.


Die FFP2-Maskenpflicht bleibt hierbei nach wie vor bestehen.


Vielen Dank für euer Verständnis

Euer Hautdesign-Tattoo-Team