Inzidenzbedingt schließen wir unser Studio im Rahmen der "Corona-Notbremse" ab dem 24.04. wieder.

Wie ihr sicherlich mitbekommen habt, liegt der Öffentlichkeit inzwischen von offizieller Seite unserer Landesregierung die niedersächsische Interpretation der "Bundes-Corona-Notbremse" vor. Diese ist inzidenzwertabhängig und kommt zum Tragen, sobald eine Kommune mindestens drei Tage am Stück eine Sieben-Tages-Inzidenz von mehr als 100 aufweist. Demnach ist es uns leider mit Inkrafttreten des Beschlusses ab Samstag, d. 24.04.21 vorerst nicht gestattet unser Studio zu öffnen bzw. zu tätowieren.


Darauf bezugnehmend werden wir das Infektionsgeschehen anhand der veröffentlichten Zahlen verfolgen und in wöchentlichen Abständen neu bewerten. Im Zuge dessen werden die ursprünglich anberaumten Termine, die selbstverständlich wie in früheren Lockdown-Phasen ihre Gültigkeit behalten, kontaktiert, um gemeinsam mit euch eine möglicherweise notwendige Terminverschiebung zu besprechen. Bitte habt Verständnis, dass wir dies jeweils lediglich für die darauffolgend, kommende Woche tun, da langfristige Planungen durch potenzielle Schankungen des Inzidenzwertes erschwert werden.

Natürlich halten wir euch auch weiterhin wie gewohnt über unsere Homepage und Social-Media-Kanäle auf dem Laufenden, was Öffnungsszenarien und sonstige, wissenswerte Neuigkeiten betrifft.


Vielen Dank für euer Verständnis, bleibt gesund, achtet weiterhin untereinander aufeinander und hoffentlich bis bald!


Euer Hautdesign-Team um Olaf, Daniel, John, Fred, Natalie und Daniel